Loading...
Humanmedizinische Pigmentierungen2018-09-07T11:26:30+00:00

Brust- & Areola-Pigmentierung

Ihr Weg zu neuer Lebensqualität

Und mehr Selbstwertgefühl – dabei möchten wir Ihnen helfen.

Permanent Make-Up Behandlungen- nicht nur im kosmetischen Bereich eine Innovation und Bereicherung. Nach medizinischen Eingriffen kommt diese Art der Behandlung immer mehr zum Einsatz und erfreut sich steigender Beliebtheit.

In welchen Bereichen kommt die humanmedizinische Pigmentierung zum Einsatz?

Es handelt sich hierbei um eine nicht operative Methode zur Rekonstruierung der Brust nach einer Brust- Operation. Entstandene Narben können camouflagiert werden und somit der Umgebungshaut angepasst werden. Fehlende Brustwarzen, z.B. nach einer Brustkrebs- Operation, können komplett neu modelliert werden und wirken optisch wie eine natürliche Brustwarze.

Diese Art der Behandlung ermöglicht uns auch eine Lippen-Kiefer-Gaumenspalte optisch zu verbessern. Bei partiellem oder totalem Verlust der Härchen an Augenbrauen und bei Kopfhaar können diese neu modelliert werden. Störende Narben nach Operationen, Unfällen oder Verbrennungen können retuschiert werden.

Oft leiden Menschen unter den vorgenannten Umständen, fühlen sich nicht mehr ansehnlich, Selbstwertgefühl und Lebensqualität nehmen ab. Früher konnten diese „Schönheitsmakel“ nur durch weitere operative Eingriffe behandelt werden.

Wie funktioniert diese Methode?

Mittels spezieller Nadel- Modulsysteme werden geprüfte Farbpigmente in die mittlere Hautschicht eingebracht. Die Auswahl der Farbe richtet sich nach dem Behandlungsareal und dem gewünschten Ergebnis.

Gut zu wissen

In den meisten Fällen, insbesondere nach einer Brustkrebs- Operation, übernimmt Ihre Krankenkasse die Kosten für die Behandlung.

Scalp Pigmentierung

Jeder wünscht sich volles und prächtiges Haar– sowohl Frau als auch Mann.

Bedingt durch Umwelteinflüsse, Genetik, dem Alterungsprozess, Krankheit und hormonellbedingt kann es zu Haarausfall kommen. Mit der wirksamen und schonenden Scalp- Pigmentierungs- Methode verhelfen wir Ihnen wieder zu vollerem und dichterem Haar.

Durch die Pigmentierung der Kopfhaut erzielen wir sofort sichtbare Ergebnisse. Die Farbpigmente werden manuell oder maschinell in die Lederhaut (Dermis), die unterhalb der Oberhaut liegt, transplantiert. Diese Behandlungsmethode bietet viele Vorteile – es ist kein chirurgischer Eingriff notwendig. Des Weiteren ersparen Sie sich die unnötige Einnahme von Medikamenten, Hormonen, Haarwuchsmitteln und das Tragen einer Perücke. Die Scalp- Pigmentierung ist außerdem die einzige kostengünstige Alternative zur Haartransplantation und bietet eine dauerhafte Lösung um Ihr Haar innerhalb von wenigen Stunden dichter wirken zu lassen. In vielen Fällen wird durch diese einzigartige Behandlung das Haarwachstum aus dem Folikel heraus wieder angeregt.

Ihre Wünsche stehen für uns im Mittelpunkt- gerne beraten wir Sie ausführlich und erstellen eine persönliche Typ- Analyse.

Wann wird eine Pigmentierung der Kopfhaut empfohlen?

  • Geheimratsecken
  • Zurückgehender Haaransatz
  • Schütteres Haar, das bereits kahle Stelle aufweist
  • Neigung zu Glatzenbildung oder bei vollständigem Kopfhaarverlust
  • Kahler Kopf (stellenweise oder komplett)
  • Haarbodenverdichtung bei Scheitel
  • Kaschierung der Narben am Kopf
  • Bartverdichtung: Der Drei-Tage-Bart wird optisch verdichtet, dadurch wirkt er voll und gleichmäßig. Mit dieser Methode haben Sie die Möglichkeit Bartkonturen und Schatten besser auszuarbeiten
  • auch der Intimbereich kann nach Wunsch angepasst werden

Preise

Die Preise richten sich nach Aufwand. Gerne unterbreiten wir Ihnen auf Anfrage ein individuelles Angebot.
Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie!